Herzlich Willkommen

bei artplan[21] - Ihrem Full-Service-Dienstleister für digitale Kommunikation.

Wir schaffen digitale Kommunikationsprodukte von Mobil bis TV für Mittelständler, Verbände und kommunale Organisationen. Zu unserem Dienstleistungsportfolio gehören alle Leistungen, von der Machbarkeitsstudie bis zur Planung und Umsetzung eines Projektes.

 

Zur Verstärkung unsreres Teams suchen wir zu sofort und Vollzeit...

Du (w/m) hast eine langjährige Berufserfahrung als TYPO3 Frontend-EntwicklerIn und eine hohe Affinität für das Internet

Und du hast Leidenschaft für den Job sowie ausgezeichnete Kenntnisse im Umgang mit Markup, Prototyping, HTML5, CSS3-Framworks und Erweiterungen (Sass, Less/SCSS), testgetriebener Entwicklung mit JavaScript in "allen" Varianten und vor allem der Integration in TYPO3

mehr >>

Du (w/m) hast eine langjährige Berufserfahrung als TYPO3 Backend-EntwicklerIn und eine hohe Affinität für das Internet

Und du hast Leidenschaft für deinen Job sowie ausgezeichnete Kenntnisse im Modellieren und Umsetzen von komplexeren TYPO3-Extensions mit Extbase/Fluid

mehr >>

Auswärtiges Amt

Auswärtiges Amt

Public Diplomacy versteht sich als ganzheitliche Kommunikationsstrategie, um die Wahrnehmung Deutschlands im Ausland zu prägen.
artplan[21] setzt für das Auswärtige Amt die Informationsplattform "Deutschlandbild im Ausland" um. Sie bietet allen am Netzwerk beteiligten Partnern aus Politik und Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft, Kultur und Tourismus ein virtuelles Forum und den Zugriff auf die Dokumentenplattform.

Logo der Biochrom AG

Biochrom AG

Die Biochrom AG ist einer der großen europäischen Hersteller von Medien und Seren für die Kultur tierischer und menschlicher Zellen.
artplan[21] setzte den Relaunch des Internet-Auftrittes um. Highlights: erweiterte Shopfunktionalitäten; Personalisierung (Merklisten für Produkte, Generierung von ursprünglichen Bestellungen, Call Back Formulare); erweitere Suchfunktionalitäten (Chargen- und Katalognummer mit gleichzeitigen Abruf aller relevanten Informationen als PDF).

Deutsches Zentrum für Infektionsforschung (Logo)

Deutsches Zentrum für Infektionsforschung (DZIF)

Um die Forschung zu einigen besonders bedeutsamen Volkskrankheiten zu bündeln, gründete die Bundesregierung sechs Deutsche Zentren der Gesundheitsforschung. Ziel ist es Translationsprozesse durch neue Forschungsstrukturen zu optimieren. Das neu gegründete Deutsche Zentrum für Infektionsforschung bündelt 27 Einrichtungen an sieben Standorten zum Thema Infektionen im 21. Jahrhundert.
artplan[21] betreut das DZIF seit 2012.

Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger - Logo

Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger

Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger e.V. ist die Spitzenorganisation der Zeitungsverlage in der Bundesrepublik Deutschland. Über seine elf Landesverbände gehören ihm 298 Tageszeitungen mit einer Gesamtauflage von 16,5 Millionen verkauften Exemplaren sowie 13 Wochenzeitungen mit rund eine Million verkauften Exemplaren an.
artplan[21] betreut den Verband seit 2004 im Bereich der Online-Strategie. Projekte: CD-Entwicklung; Relauch; Cross-Media-Publishing für die Druckvorstufe.

Logo der Charitè

Charité - Universitätsmedizin Berlin

Die Charité zählt mit ihren vier Standorte, 17 CharitéCentren, über 100 Kliniken und Institute, sowie 13.100 Mitarbeitern zu den größten Universitätskliniken Europas.
artplan[21] betreut die Charité seit 2006 bei der Einführung und Weiterentwicklung des CMS für Internet (Relaunch 2015) sowie Intranet. Eckpunkte: CD-Entwicklung; Rollout hunderter Microsites; Schulung der Multiplikatoren; Consulting in allen Projektphasen; Skalierbare verteilte Serverplattform für die Internetauftritte.

Deutsches Rotes Kreuz e.V. - Logo

Deutsches Rotes Kreuz e.V.

Das DRK ist – als einer der großen Wohlfahrtsverbände in Deutschland – Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege. Derzeit verzeichnet es etwa vier Millionen Mitglieder.
artplan[21] betreute für das zentrale Portal www.drk.de die technische und konzeptionelle Weiterentwicklung.

Deutsches Herzzentrum Berlin - Logo

Deutsches Herzzentrum Berlin

Das Deutsche Herzzentrum Berlin ist eine international renommierte Hochleistungsklinik für die Behandlung von Herz-, Thorax- und Gefäßerkrankungen, Kunstherz- Implantationen und Transplantationen von Herz und Lungen.
artrplan[21] bereut das Portal des Zentrums sowie ettliche seiner Microsites seit 2006. Das Portal wurde als Sieger im Wettbewerb "Deutschlands beste Klinik-Website" ausgezeichnet.

ESTENSIS GmbH - Logo

ESTENSIS GmbH

Innovative Präsentationstechnik-Lösungen und Personal-Dienstleistungen rund um den europaweit agierenden Kongress- und Messekunden beschreiben das Tagesgeschäft von ESTENSIS.
artplan[21] gewinnt die ESTENSIS GmbH 2010 als Neukunden. Seitdem betreuen wir für ihn die Kommunikation über das Internet: Highlights: Einführung eines CMS; Relaunch mit Facelifting; Integration eines Übersetzungsworkflow.

Greenpeace Deutschland - Logo

Greenpeace Deutschland e. V.

Greenpeace setzt sich seit 1971 als größte internationale Umweltschutzorganisation für den Schutz unserer Lebensgrundlagen ein.
artplan[21] betreute Greenpeace Deutschland von 2005 bis 2014 zu allen Themen der Online-Kommunikation. Highlights: Einführung eines CMS für mehrere Plattformen; Verteilte skalierbare Serverumgebung; Reorganisation des Online-Fundraising; Content-Syndication und Austausch via XML und RSS-Feeds; Umsetzung von hochperformanten Kampagnen Online-Tools wie Petition, Protest E-Mails, Newsletter.

Logo der Helmholtz-Gemeinschaft

Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren

Die Helmholtz-Gemeinschaft ist mit über 38.000 MitarbeiterInnen in 18 Forschungszentren und einem Jahresbudget von rund 4 Milliarden Euro die größte Wissenschaftsorganisation Deutschlands.
artplan[21] betreut die Organisation seit 2006 zu allen Online-Themen. Highlights: Relaunch Internet und Intranet; Cross Mediale Umsetzung des „hermann“ u.a. für die Druckvorstufe; automatisierte Content-Syndication mit den Forschungszentren; geschlossene Arbeitsgruppenbereiche; Personalisierung; Mobile Version.

Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung GmbH - Logo

Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung GmbH

Das HZI ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung mit mehr als 700 hochqualifizierten Mitarbeitern. Das komplexe Wechselspiel zwischen Infektionserregern und dem Immunsystem wie z.B. im Falle des EHEC-Keims ist das zentrale Thema des Helmholtz-Zentrums.
artplan[21] betreut das HZI seit 2006.

Helmholtz-Zentrum Geesthacht – Logo

Helmholtz-Zentrum Geesthacht – Zentrum für Material- und Küstenforschung

Am Helmholtz-Zentrum Geesthacht, mit seinen Standorten Geesthacht und Teltow, engagieren sich rund 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen Materialforschung, Küstenforschung sowie der Regenerativen Medizin.
artplan[21] steht im Rahmen des Intranet- und Internet-Relaunches für Konzeption, Planung, CD-Entwicklung, Umsetzung des Markups und Projektmanagement seit 2011 dem Zentrum zur Seite.

Holzbau Deutschland Bund Deutscher Zimmermeister

Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister

Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister und seine 14 Landesverbände setzen sich für einen leistungsstarken und wettbewerbsfähigen Holzbau in Deutschland ein. Der Verband vertritt den Berufsstand nach außen. Er fördert die Betriebe in ihrer fachlichen Praxis und unterstützt sie in allen für das Zimmererhandwerk wichtigen Gebieten.
artplan[21] betreut den Verband seit 2009. Highlights: CD-Entwicklung, Umsetzung des Portals; Rollout mehrerer Microsites.

mhplus Betriebskrankenkasse - Logo

mhplus Betriebskrankenkasse

Die mhplus BKK ist flexibel und handelt unternehmerisch im Interesse ihrer Versicherten, die sie sowohl in über 30 Geschäftsstellen als auch kostensparend online, telefonisch oder per Fax betreuen.
artplan[21] betreut die Betriebskrankenkasse seit 2005 in den Bereichen Internet / Intranet.
Jüngster responsiver Relaunch des Internets erfolgte 2015.

Peer Logo

PEER - Partnership for European Environmental Research

Das Projekt PEER verstärkt eine Partnerschaft von sieben der größten europäischen Umweltforschungszentren. Ziel ist die Bündelung der Kräfte um eine gemeinsame Strategie in den Umweltwissenschaften zu verfolgen, und die Forschung über ökologische Nachhaltigkeit zu verbessern.
2009 konzipiert artplan[21] die Internetplattform und betreut seitdem deren Weiterentwicklung sowie die internationale Redaktion.

Rundfunk Berlin-Brandenburg

RBB – Rundfunk Berlin-Brandenburg

Der RBB entschied sich gleich bei drei Projekten für das Content Management System TYPO3 und für die Zusammenarbeit mit artplan[21]. Das Festival „Prix Europa“ zeichnet jedes Jahr die besten europäischen Fernseh-, Radio- und Emerging Media-Produktionen aus. Input-TV ist das jährlich in wechselnden Ländern stattfindende Ereignis für Fachleute aus der Welt des Fernsehens.
artplan[21] betreut die Internet-Aufritte und ihre Weiterentwicklung seit 2008 in konzeptioneller und technischer Hinsicht.

News

08.Jun.2016
Relaunch

Softrelaunch des Deutsches Herzzentrum Berlin

Für das Deutschen Herzzentrums Berlin (DHZB) setzt artplan21 den aktuellen Softlaunch des Online-Auftritt um. Wurde die Website bereits 2014 mittels Responsive Design für die Plattformen Desktop, Tablet und Smartphones optimiert, so war es Ziel des Softrelaunch besonders das Leistungsspektrum der vier spezialisierte Kliniken und ihren Abteilungen für unterschiedlichen Zielgruppen aufzubereiten.

Das Deutsche Herzzentrum Berlin zählt seit bereits seit 2006 zu den Kunden von artplan21.

www.dhzb.de

08.Mar.2016
Relaunch

Die Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH) mit neuen Auftritt

Die Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH) ist ein neuer Kunde von artplan21. 

Mit Ihren 1000 Mitgliedern hat sie sich die Erforschung, Diagnostik und Therapie von Tumoren, malignen und benignen Blutkrankheiten des Kindes– und Jugendalters zum Ziel gesetzt. U.a. führt sie nationale und internationale Studien zur Diagnostik und Therapie von hämatologischen und onkologischen Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter durch.

Nun steht der Gesellschaft mit dem neuen Internetauftritt ein zeitgemmäßes Mittel der Außen- und Innen-Kommunikation zu Verfügung.

Die responsive Website (optimiert für Smartphones / Tablets und Desktop) wird nun im nächsten Schritt um ein Studienportal und Extranet für Mitglieder erweitert.

www.gpoh.de

07.Mar.2016
Neue Services

Sturmfrei(e Bude :-) - ein Service der mhplus für Eltern geht in die zweite Runde

Haben Ihre Jüngsten in den Sommerferien schon etwas vor? Und wann hatten Sie zum letzten Mal eine Auszeit?

Mit Sturmfrei, dem gesunden Kinderferienprogramm, bietet die mhplus Ihren Kindern einen unvergesslichen Ferienspaß mit Spiel und Sport. Zugleich haben Sie die Gelegenheit aufzutanken – einfach etwas Zeit für sich selbst.

artplan21 implementierte das komplexes Seminar-Programm und betreut die mhplus Betriebskrankenkasse seit 2005.

www.mhplus-krankenkasse.de/sturmfrei-online-buchung

02.Dec.2015
Relaunch

mhplus Betriebskrankenkasse runderneuert ihren Auftritt

Die mhplus Betriebskrankenkasse wurde in Folge mehrmals als beste regionale Kasse ausgezeichnet (Focus Money). Maßgeblich für das überzeugende Ergebnis waren Top-Bewertungen. Sie belegen die Zufriedenheit der Kunden sowie erstklassige Services und Leistungsangebote vor allem im Online-Bereich.

Der aktuelle Relaunch mittels Responsiven Webdesign verfolgt diese Strategie konsequent weiter. So bietet das Portal den Nutzer schnell und auf direkten Weg Antworten auf all seine Fragen. Auf technischer Ebene wird dieser Prozess durch die eingesetzte facettierte Solr-Suche unterstützt. Beim Content Management System setzt die mhplus weiterhin auf TYPO3. 

artplan21 betreut die mhplus Betriebskrankenkasse bereits seit 2005.

www.mhplus-krankenkasse.de

25.Nov.2015
Relaunch

Charité - Universitätsmedizin Berlin relauncht das Internet-Portal Responsive

Die Charité ist das größte deutsche Universitätsklinikum mit rund 100 Kliniken und Instituten. Sie steht für intensive Forschungsarbeit und Innovation, gestützt auf Spitzenkräfte in Forschung, Lehre und Praxis. Durch die Verbindung dieser drei Bereiche und das breite Leistungsspektrum ist sie nicht nur wichtiger Bestandteil der Gesundheitsversorgung in Berlin und in Deutschland sowie im internationalen Kontext.

Der Online-Auftritt der Charité wurde in seinem Aufbau, Design und in der Kommunikationsdisposition grundlegend erneuert. Dabei stellt die Webseite als zentrales Internetportal den Schwerpunkt dar, der durch flankierende Online-Kommunikation unterstützt wird.

artplan21 betreut die Charité seit 2006 und ist setzte den Relaunch des Portals mittels Responsive Design in TYPO3CMS um. Highlight der Anwendung sind u.a. die neu entwickelten Finder für Kliniken, Experten und Beschwerden. Der Patient wird so schnell und unmittelbar zu der behandelnden Klinik oder der Forschungseinrichtung geleitet.

www.charite.de

19.Jun.2015
Relaunch

Landesrechungshof Sachsen-Anhalt relauncht Responsive

Der Landesrechnungshof Sachsen-Anhalt ist ein langjähriger Kunde von artplan21. 

Schwerpunkt der bisherigen Aufgabenstellungen und Tätigkeiten lagen hier vor allem in der Portal- und Applikationsentwicklung für das Intranet, so z.B. der digital gestützten Dokumentenverwaltung für die Mittelfristige Arbeitsplanung.

Nun wurde auch der Internetauftritt der Behörde barrierefrei und responsive von artplan21 runderneuert. Somit setzt auch der Webauftritt das strategische Ziele um, auch in der Außenkommunikation kompetent und professionell im Dienste der Bürger Sachsen-Anhalts zu handeln und zu informieren.

www.lrh.sachsen-anhalt.de

24.Feb.2015
Relaunch

Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger geht mit neuem Auftritt online

Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger e.V. (BDZV) relauncht sein Portal responsive für Smartphones, Tablets und Desktop. 

Als effektiven Zugang zu über 25.000 Artikel und Themen wurde ein Taxonomie-System entwickelt sowie die facettierte Solr-Suche eingesetzt. Beim Content Management System vertraut er weiterhin bei redaktionellen Prozessen auf TYPO3.

Der BDZV ist die Spitzenorganisation der Zeitungsverlage in der Bundesrepublik Deutschland. Über seine elf Landesverbände gehören ihm 286 Tageszeitungen mit einer Gesamtauflage von 14,3 Millionen verkauften Exemplaren sowie 13 Wochenzeitungen an. Der BDZV unterstützt Zeitungsverlage, ihre Zukunft zu gestalten und zu sichern - insbesondere im Hinblick auf die sich verändernde Medienkultur.

artplan[21] betreut den Verband seit 2004 im Bereich der Online-Strategie. Für den Relaunch waren wir für die Bereiche Konzeption, Responsive Design, technische Implementierung TYPO3 CMS und CRM-Schnittstellen verantwortlich.